Instacanvas – Instagram Bilder auf Leinwand

Update 16. August 2012:
Auf der Instacanv.as Seite kann ich jetzt auch die Statistik zu meinen Bildern anschauen! Damit das funktioniert, muss ich natürlich zuerst einen Account eröffnen. Wie das geht, kannst du weiter unten im Detail nachlesen.

Back to the statistics:

Ich kann jetzt also genau sehen, welche meiner Bilder begehrt sind, respektive oftmals angeschaut wurden. Diese Statistik hilft mir also dann, wenn ich gezielt Bilder eines bestimmten Typs/Tonalität in die Galerie hochladen will, die dann „meine“ Zielgruppe toll finden wird und hoffentlich kauft!

Das eine Bild, das in den Statistiken aufgeführt wird, hab‘ ich übrigens selber gekauft 😉


Update 4. Juni 2012:
Instacanvas hat mir die Ausgaben für UPS (CHF 25.-) wieder zurückerstattet, schnell und unkompliziert (Details siehe weiter unten im Artikel)! That’s customer service! Thank you very much for this guys!

Und wieder ist eine Crew mit einer auf Instagram basierenden Geschäftsidee am Start. Besser gesagt, sie sind bereits gestartet.

Vier kreative Köpfe aus Kalifornien haben vor einigen Wochen die virtuelle Gallerie „Instacanv.as“ aus der Taufe gehoben. Obschon nicht alle der vier wirklich aktiv auf Instagram Bilder hochladen (Matt und Kevin sind aktiv, Todd und Steve eher weniger) haben sie hier ein tolles Angebot am Start:

Die Geschäftsidee von Instacanv.as
In der virtuellen Instacanvas Gallerie werden unzählige Fotos aus der Instagram Fotocommunity präsentiert. Als Käufer kann ich mich in der Gallerie umsehen und Bilder kaufen die mir gefallen. Instacanvas organisiert Bestellung, Verrechnung, Druck und Versand der Werke (ausschliesslich auf Leinwand mit Holzrahmen) an die gewünschte Adresse. Als Eigentümer des Bildes erhalte ich 20% Künstlerhonorar vom Verkaufspreis.

Wie kann ich meine eigene, kleine Instacanvas Gallerie eröffnen?
Das Web-Portal hat Instacanv.as – wie könnte es auch anders sein – via Instagram angekündigt. Mit einem Fotopost „Open your gallery“ und dem Hinweis, dass es ab sofort eine virtuelle Gallerie geben werde in der man die eigenen Instagramwerke verkaufen könne, haben sie sofort viele Interessierte (inklusive mich) gefunden.

So eröffnest du deine Gallerie:

  • Beim ersten Besuch auf instacanv.as musst du deinen Instagram Account bei Instacanvas registrieren
  • Der folgende Zwischenschritt fällt für dich eventuell weg, ich erwähne ihn aber trotzdem noch. Ich musste diesen Schritt noch machen:
    –> mit einem von Instacanvas vorbereiteten Bildli kannst du auf Instagram jetzt für deine Gallerie „Werbung“ machen, Du kannst deine Instagram Freunde auffordern, auf der Webseite von Instacanvas für die Eröffnung deiner Gallerie zu stimmen. Sobald du genügend Stimmen gesammelt hast, eröffnet Instacanvas deine Gallerie. <– ..das tun sie übrigens nach einigen Tagen sowieso ..
  • Instacanvas sendet dir jetzt eine E-Mail mit Link, sobald du deine Gallerie offiziell eröffnen kannst. Das geschieht, sobald sie deinen Account eingerichtet haben.
  • Du kannst dann aus deinen Instagram Werken diejenigen auswählen die du in deiner Gallerie präsentieren (und verkaufen) möchtest.
  • Sobald du deine Auswahl getroffen hast, kannst du deine Gallerie (mit oder ohne Apéro) offiziell eröffnen:
Der ganze Ablauf ist auf der Webseite sehr übersichtlich und gut beschrieben. No worries also.

Der Bilderkauf und -verkauf bei Instacanv.as
Ich habe die Probe gemacht und eines meiner eigenen Bilder gekauft. Mich interessierte dabei folgendes:
  • Format/Grösse:
    zu kaufen gibt es die Bilder im Format 12×12 / 16×16 / 20×20 inch.
    Ich habe die Grösse 12×12 inch (30x30cm) bestellt
  • Bestellablauf und Zahlung:
    einfach und bequem über die Website von Instacanv.as
  • Lieferung:
    schnell (7 Tage nach Bestelleingang. Wegen Feiertagen dauerte es etwas länger)
  • Bestellstatus:
    Paket wird via UPS versendet, ich erhalte per E-Mail eine Tracking-Nummer
  • Preis:Mit CHF 111.- eher teuer, da ich ein Einzelstück mit Lieferung nach Europa bestellte:
    Total US$ 88.90 (CHF 86.-) PLUS CHF 25.- Verzollung/Lieferung für die Schweiz
  • Qualität:
    Sehr gute Qualität, toller Farbdruck und robustes Leinwandmaterial, gut verarbeitet.

Mein Fazit
Instacanv.as hat hier eine tolle Geschäftsidee umgesetzt. Das Design ist sehr professionell und ansprechend umgesetzt, die Kommunikation (per E-Mail oder via Instagram) an die Enduser ist klar, offen und direkt. Der Preis für eine Leinwand ist mit CHF 111.- für das Format 30x30cm zu hoch (auch wenn die Qualität stimmt). Ich prüfe aus diesem Grund in den nächsten Tagen und Woche die Angebote von pixum.ch und ifolor.ch …

Bleibt zu hoffen, dass ihnen Herr Zuckerberg / Facebook nicht irgendwann mal ihr Geschäftsmodell zunichte macht (indem sie zum Beispiel den Zugriff auf die Instagramm Fotos sperren ..)

Advertisements

Ein Kommentar zu „Instacanvas – Instagram Bilder auf Leinwand

Hier kannst du deine Gedanken niederschreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s