Kilianomanie

Stolz sind sie, die Leute in der Heimat von Kilian, dem Schweizer Schwingerkönig. Selbst die Speisekarte in den Restis wurde jetzt umgebaut.
Es entstanden Gerichte wie „Churz zoge“ (3 Schnitzel mit Frites und Salat) oder „Königs Sandwich“ (..das hout der Sterchschte um..).
En Guete!

Advertisements

Hier kannst du deine Gedanken niederschreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s